Der AirTextainer - ein Multitalent für die Textillogistik

Ein Herrenanzug legt von der Nähstube bis ins Ladenlokal heutzutage viele tausende Kilometer zurück. Die Welt der Mode ist global vernetzt, mit Produktions- und Absatzmärkten auf verschiedenen Kontinenten. Der Transport von Damenkostümen stellt Modefirmen und Logistiker vor besondere Aufgaben: Die Mode muss zu Saisonstart in perfekter Optik in den Regalen liegen oder auf den Kleiderbügeln hängen.

Logwin setzt seit 1994 für den Transport von Fashion-Produkten eine spezielle Verpackung ein: den AirTextainer. In dieser Transportbox können Kleidungsstücke platzsparend, schonend und praktisch verkaufsfertig transportiert werden. 

Der Boden dieser Spezialbox besteht aus einer Holzpalette mit Einsteck-Befestigungsösen. Darin verankerte Stäbe und Stangen dienen als Rahmenkonstruktion, vierfach verstärkte Wellpappe zusammen mit wetterbeständiger Folie ergibt die Außenhülle. Der Aufbau ist kinderleicht und schnell gemacht – mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug.

Auch das Be- und Entladen mit Kleidungsstücken ist einfach: die Box lässt sich von allen Seiten bestücken. Variable Kleiderstangen, an denen Schnüre zum Aufhängen der Textilien befestigt sind, ermöglichen eine flexible Nutzung des Innerraums. Lange Mäntel und Kleider finden genauso Platz wie Blusen oder Hosen.

Unsere AirTextainer sind besonders für den schnellen Transport per Luftfracht geeignet: Stabil und trotzdem leicht gibt es sie in bedarfsgerechten Größen.

Typ / GrößeSMLXL
Abmessungen120 x 100 x 158 cm180 x 110 x 158 cm230 x 150 x 158 cm230 x 150 x 220 cm
Tara42 kg92 kg136 kg160 kg
Frachtgewicht316 kg521 kg910 kg1265 kg
Fassungsvermögenca. 90 Anzüge / 360 Blusenca. 150 Anzüge / 590 Blusenca. 260 Anzüge / 1030 Blusenca. 365 Anzüge / 1430 Blusen